Qualitätsmanagement

Creating Values. - ist unsere Politik

Unsere Unternehmenspolitik leitet sich sowohl aus den langfristigen Konzernzielen Route 2020 und dem jährlich festgelegten Balanced Business Plan als auch aus unserem Unternehmensleitspruch „Creating Values“ ab. Mit innovativen und ertrags starken Produkten leisten wir einen positiven und wertschaffenden Beitrag für unsere Kunden und Eigentümer. Dies ist die Basis für unseren langfristigen Unternehmenserfolg. Als zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Unternehmen sehen wir es als unsere Aufgabe an, Mensch und Natur zu schützen und nachhaltig mit den Ressourcen umzugehen.

Die Markt- und Kundenorientierung so wie der Schutz und die Förderung unserer Mitarbeiter ist ein wichtiger Aspekt, der täglich in unsere Entscheidungen hin sichtlich Qualität, Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz (inkl. Energie - management), deren Sicherung und Verbesserung, eingeht. Dafür engagieren sich alle Mitarbeiter ehrgeizig und fühlen sich den Unternehmenszielen verbunden. Als Eckpfeiler unserer Unternehmenspolitk leiten sich daraus für unsere Prozesse ab:

Führungsprozesse

Bei der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte werden die gesetzlichen Anforderungen bezüglich Produktqualität, -legalität und -sicherheit, Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umwelt (Safety, Health and Environment SHE) unter Berücksichtigung ethischer Grundsätze nach den neun Grundsätzen des ETI Base Codes und dem RFC Code of Conduct eingehalten. In diese Verpflichtung beziehen wir Mitarbeiter, Kunden und Vertrags partner mit ein.

Die Unternehmensleitung sieht eine ihrer zentralen Aufgaben darin, hierfür die materiellen, personellen und organisatorischen Voraussetzungen zu schaffen.

Das Managementteam formuliert jährlich Leistungsziele / KPIs (Key Performance Indicators), die auf der Unternehmens politik basieren und in einer Linie mit den Kunden-, Behörden- und Eigentümerwünschen liegen. Qualität und SHE sind integraler Bestandteil dieser Ziele.

Die Unternehmenspolitik und die daraus abgeleiteten Ziele werden in Aushängen und regelmäßigen Besprechungen an alle Mitarbeiter kommuniziert. Dadurch sind alle Mitarbeiter mit den gemeinsamen Unternehmenszielen vertraut.

Das Managementsystem wird durch interne und externe Audits regelmäßig und konsequent auf den Prüfstand gestellt.

Die Bewertung des Managements erfolgt regelmäßig über PDCA im Management - review. Eine Effizienzprüfung mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung ist zentraler Bestandteil unseres Führungsprozesses.

Wertschöpfungsprozesse

Unser Erfolg wird bestimmt durch die Zufriedenheit unserer Kunden und Eigentümer. Durch Innovation und neue (Produkt-)Ideen geben wir unseren Kunden das Vertrauen, auch auf morgen zu bauen. Wir denken im Sinne unserer Kunden und leisten unseren Beitrag zur Produktoptimierung und Ertragssteigerung.

Jeder Mitarbeiter ist für das Ergebnis seiner Arbeit verantwortlich und aufgefordert, bereichsübergreifend mitzudenken, mitzugestalten sowie eigene Ideen und Verbesserungsvorschläge einzureichen. Kosten- und Umweltbewusstsein im Umgang mit Arbeitsmaterialien, Ressourcen, Anlagen und Gebäuden und eine gute Kommunikation untereinander steigern die Effizienz unserer Arbeit und stärken unser Unternehmen für die Zukunft.

Unterstützende Prozesse

Qualität lässt sich nicht verordnen. Sie ist das Ergebnis unserer gemeinsamen Arbeit und entwickelt sich aus der Einsicht in die Identifizierung mit den gemeinsamen Unternehmenszielen. Die Zusammenarbeit von leitenden und ausführenden Mitarbeitern ist teamorientiert und geprägt durch größtmögliche Transparenz sowie einen offenen Dialog. Verbindliche Orientierungshilfen, Information und gezielte Ausund Weiterbildung fördern den Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltanspruch aller Mitarbeiter.